Programm bis Februar 2019

Januar

 

 

So 27.01.19

Frühstück - 10 Uhr – Vortrag Prof. Dr. Monika Barz

Welche Entwicklungen erlebten Lesben in den letzten 30 Jahren? Von der Schranklesbe zur freien LSBTTIQ-Persönlichkeit. Geschichte der neuen Lesbenbewegung anhand einer individuellen Biographie.

 

Prof. Dr. Monika Barz spricht über Stationen ihres politischen Lebens:

 

- Mitbegründerin der Lesbentagungen 1985 in Bad Boll,

 

- Buchautorin z.B. mit Dr. Herta Leistner; u.a.: „Hättest du gedacht, dass wir so viele sind?“ - Lesben in der Kirche,

 

- Mutige Stimme in der Öffentlichkeit

 

- Gleichstellungspolitisches und lesbisch-feministisches Engagement

 

- Gründungsmitglied beim Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg

 

- Beraterin des Sozialministerium in BaWü beim Aktionsplan „Akzeptanz & gleiche Rechte“

 

- Feministische Aktivistin im Beruf und Ehrenamt

 

Für ihr außergewöhnliches Engagement für gleiche Rechte und Toleranz wurde sie 2017 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet – und sie reichte diese Ehre in der ihr eigenen Art an die gesamte Community weiter! Freuen wir uns auf unsere eigene Geschichte!

 

Beitrag fürs Frühstück: 9 Euro (Ermäßigung möglich)

 

 

Februar

 

Sa 02.02.19

Samstagstreff – 17:00 Uhr- Vollversammlung mit gemütlichem Abschluss und "Jede-bringt-was-mit"-Büfett.

 

Fr 08.02.19

Freitagskneipe - ab 20 Uhr

Relaxen, den Tag ausklingen lassen, andere Frauen treffen, coole Getränke genießen, Tischkickern -  ihr seid willkommen!

Essen kann bestellt werden.

 

 

So 17.02.19

Frühstück - 10 Uhr – Führung im Edwin-Scharff-Museum

Ein neuer Blick auf einen altbekannten Künstler

 

Edwin Scharff Plastiken befinden sich nicht nur im Neu-Ulmer Museum, das nach ihm benannt wurde, es stehen auch einige Kunstwerke im öffentlichen Raum. Seine interessante Biografie und seine künstlerische Entwicklung sind es wert, einen genauen Blick darauf zu werfen. Die Führung im Edwin Scharff Museum beleuchtet den Werdegang des Künstlers, der zwei Weltkriege erleben musste, in biografischer und stilistischer Hinsicht. Welche Vorbilder hatte er? Welches Ansehen genoss er in der Kunstszene seiner Zeit?

 

Als Mitorganisatorin der Ständigen Ausstellung Scharff kann Dr. Larissa Ramscheid allen interessierten Frauen ganz besondere Einblicke zu Künstler und Haus erzählen.

 

 

Mo 18.02.
Literaturgruppe - 17 Uhr
Aktuelle Bücher im Gespräch

 

Sonntag, 24.02.19 – Winterwanderung Lonetal

Wir treffen uns um 11 Uhr auf dem Parkplatz des Albgasthof Bären, Riedwiesen 1 in 89182 Bernstadt. Von dort aus wandern wir gut zwei Stunden durch das schöne Lonetal und kehren am Ende unserer Wanderung im „Bären“ ein. Nach dem Essen kann noch ein “Verdauungs”-Spaziergang gemacht werden.

 

Bitte unter frauentreffulm@web.de anmelden (wegen Platzreservierung im Bären).

 

 

Do 28.02.
Gruppe 55 plus - ca. 18 Uhr*
Frauen ab 55 Jahren treffen sich
* Anfangszeit und Treffpunkt sind variabel!
Bitte auf der Homepage informieren.